19:13:36 04.11.2015 | | 0 Kommentare

Kurzbeschreibung:
„Gemeinsam mit den Hilfsorganisationen ein Versorgungskonzept zur zentralen Koordination der medizinischen Versorgung im „internistischen MANV“ entwickeln.
Die Erstellung eines Notfallplans zu einem „internistischen MANV“ wie z. B. Noro, Masern, Grippe oder Windpockenausbruch soll umgesetzt werden.
Es soll darum gehen eine Versorgungsstruktur, Alarmierungsplan, Personalressourcen, etc. zu entwickeln.“

Interessierte Studierende wenden sich bitte an Herrn Prof. Boris Tolg.